Speed Stacks International
Start > Sport > DM 2010

Deutsche Sport Stacking Meisterschaft 2010

Über 400 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen trafen sich am 27. und 28. Februar 2010 anlässlich der 5. Deutschen Sport Stacking Meisterschaften in Achim bei Bremen, wo der TSV Achim seinen 150. Geburtstag mit dem Ausrichten dieser Wettkämpfe feierte.

Herausragend waren die Leistungen von Ryan Powell (11 Jahre), der die Gesamtwertung aller Teilnehmer vor Timo Reuhl (neue Cycle-Rekordzeit von 6,63 Sek.) und David Wolf (alle SST Butzbach) gewann. Den Gesamtsieg in der Disziplin 333 holte sich der 11jährige Jonas Rödl mit 2,05 Sekunden, die Disziplin 363 gewann Timo Reuhl mit 2,46 Sekunden. Im Doppel sorgten Heidi und Aylin Braunewell mit 10,00 sec. für einen neuen Weltrekord im Eltern-Kind-Wettbewerb, die Gesamtwertung gewannen Jonathan und Samuel Kettler (7,81 sec.) vor Sabrina Bititelli und Aylin Braunewell, die sich auf tolle 8,42 sec. steigerten.

Bei den 5. Deutschen Sport Stacking Meisterschaften in Achim bei Bremen stellte der SST Butzbach nicht nur das erfolgreichste Team, sondern auch alle drei Gesamtsieger der Einzelwertung. Stolz nahmen Ryan Powell (m., Platz 1), Timo Reuhl (l, Platz 2) und David Wolf (2.v.r. Platz 3) zeitgleich mit Stefan Bleischwitz aus Stuttgart (r.) ihre Pokale entgegen.

Im Stack Off der drei schnellsten Teilnehmer aller Altersklassen pro Disziplin konnte Jonas Rödl seinen Gesamtsieg in der Disziplin 333 verteidigen und durfte einen riesigen Pokal mit nach Hause nehmen. In 363 schoben sich Timo Reuhl mit 2,46 sec. und Ryan Powell mit 2,47 sec. an dem bis dahin führenden Yannick Zittlau (Kiel, 2,50 sec.) vorbei und nahmen stolz die Siegerpokale entgegen. Im Cycle aber toppte Yannick Timos Tagesbestzeit von 6,63 um 2 Hundertsel und nahm hier den Siegerpokal vor Timo (6,63) und Ryan (6,89) mit nach Hause. Damit bleiben erstmals bei einem Turnier in Deutschland drei Stacker unter 7 Sekunden im Cycle, ein Indiz für die erstaunlicherweise noch zunehmende Schnelligkeit in diesem rasanten Sport.


Jonas Rödl (11 Jahre) war in der Disziplin 333 nicht zu schlagen
und gewann hier den großen Siegerpokal.


Alle Ergebnisse finden sich im Internet unter www.tsv-achim.de, einen längeren Bericht aus Sicht der erfolgreichen Sportler des SST Butzbach auf www.sst-butzbach.de.