Speed Stacks International
Start > Sport > WSSA

WSSA

wssa

WSSA - das steht für "World Sport Stacking Association". Die WSSA ist der Weltverband im Sport Stacking, wie die FIFA beim Fußball. Sie organisiert die Weltmeisterschaften und weitere Großturniere, überprüft Videoaufnahmen möglicher Welt- und nationaler Rekorde und veröffentlich die entsprechende Weltrangliste und vor allem legt sie die Regeln für alle offiziellen Turniere fest.

Die jeweils offizielle Fassung der Regeln auf Englisch gibt es auf der Webseite der WSSA.
Die deutsche Übersetzung finden Sie bei der WSSA Deutschland .

Bitte beachten: Auf offiziellen WSSA-Turnieren ist nur die original Ausrüstung von Speed Stacks zugelassen. Aber keine Sorge: Matten und Timer brauchen Sie nicht mitbringen, die sind bei Turnieren immer vor Ort. Selbst Becher lassen sich meist gegen Pfand ausleihen. Deutschlandvertreter der WSSA ist Herr Burkhard Reuhl aus Butzbach. Speed Stacks Deutschland unterstützt Turnierveranstalter in Deutschland damit ihre Turniere von der WSSA anerkannt werden und auch die Möglichkeit besteht, deutsche und Weltrekorde aufzustellen. Turnierveranstalter können auch von Speed Stacks zusätzlich Material wie Timer und Displays für die Dauer ihrer Turniere ausleihen.