Neues Wettkampf- Equipment

Es gibt Neuigkeiten in Sachen Wettkampfequipment:

Ab Mai 2021 gibt es ein neues Set Matte mit Timer Gen 5.

Die signifikante Neuerung bei diesem Timer ist die 4 Punktauflage. Aber auch das leicht verzögerte Resetten ist eine Neuerung, somit werden wichtige Ergebnisse nicht aus Versehen gelöscht. Die Befestigung an der ebenfalls neuen Matte erfolgt durch Einrasten von Oben, sodass sich der Timer nicht beim Stacken versehentlich von der Matte lösen kann. Die neue Matte bietet im Randbereich etwas mehr Platz für die Becher. Durch das neue Stecksystem passt der neue Timer Gen 5 auch nur zur Matte Gen 5. Der Displayanschluss ist wie beim Timer Gen 4, das Display passt also auch weiterhin.

Durch die 4 Punktauflage beim neuen Timer entfallen die strittigen Fragen ob Becher vor dem Start und nach dem Stoppen berührt werden weg, was eine große Erleichterung bei der Durchführung von Turnieren und der Rekordanerkennung bedeutet.

Die häufigsten Ursachen für ein Scratch waren das Berühren der Becher vor dem Start und nach dem Stoppen. Diese Fehler sind sehr schwer zu erkennen und haben einen Großteil der Zeit beim Videoreview beansprucht. Durch die neue 4 Punktauflage vor dem Start und nach dem Stoppen, sind hier Unklarheiten nicht mehr möglich.

Ein Nachteil bei dieser neuen Art zu Stoppen ist allerdings, dass die Zeiten dadurch etwas langsamer werden. Daher werden ab 1. September 2021 alle Rekorde (von Präsenzturnieren) eingefroren und es gibt eine komplett neue Rekordliste.

Bei sanktionierten WSSA Wettkämpfen ist die neue Ausstattung ab dem 01.09.2021 Pflicht. Bei Onlineturnieren können die Timer Gen 4 weiterhin genutzt werden.